Tel:+43533766088
Email: info@hussl.com

Die Gemälde von Picasso kann man in Museen betrachten. Die Meisterstücke von Mozart in der Oper hören. Und die Geschichten Hemingways kann man im Buchladen kaufen. Die Kunstwerke von Pflasterern findet man nicht in Museen, Opern oder Buchläden. Nein, man findet sich überall. In den Gassen Innsbrucks und in den Gärten Tirols. „Dabei ist kein Job wie der andere“, sagt Peter Hussl vom gleichnamigen Gartengestaltungsunternehmen aus St. Gertraudi in Tirol. Und das ist nur einer der Gründe, warum der Beruf des Pflasterers uns so viel Spaß macht!

(mehr …)

Weiterlesen

Der Wunsch vieler Tiroler ist ein Haus im Grünen, mit eigenem Garten. Und natürlich auch eine schön gepflasterte Einfahrt 😉 die Einfahrt ist ja die Visitenkarte des Hauses. Der Pflasterweg die Ader, die sich durch den Garten zieht. Und manche sagen, die Terrasse das Filetstück des Gartens. 😉 Nein, nein hier geht es nicht ums Essen. Sondern um gepflasterte Wege im Garten. Diese geben dem Garten Struktur und bestimmen die räumliche Gestaltung. Wir verraten Ihnen, welche Vor- und Nachteile Naturstein, Beton und Klinkersteine haben. Besonders im Gebirge wie in Tirol, wo es viel Niederschlag gibt, sollte man über die Steine genau Bescheid wissen, um Moosbildung zu vermeiden. 

(mehr …)

Weiterlesen

Die ersten Stürme und Temperaturen unter 10 Grad kündigen den Herbst an. Nun muss man den Garten für den Winter vorbereiten, auch wenn es so scheint, als wäre dieser noch weit entfernt. Besonders im Gebirge und den Bergen in Tirol kann ein Wintereinbruch überraschend schnell kommen. Jeder Gartenbesitzer muss seinen Garten auf die kalte Jahreszeit vorbereiten. 

(mehr …)

Weiterlesen

Rollrasen im Privatgarten? Lohnt sich das? 

Rollrasen wird im Landschaftsbau schon lange verwendet und besonders hier im Bergland in Tirol wird diese Art des Rasens  auch immer beliebter. Nicht jeder möchte auf einen grünen Rasen warten, Fertigrasen bietet hier eine gute Lösung. Es wächst auch kein Unkraut, wie es bei herkömmlichen Rasenflächen der Fall ist, viel Pflege ist auch nicht notwendig und er ist immer wunderschön anzusehen.

(mehr …)

Weiterlesen

Copyright © 2000-2017 Impressum